You are here : Einführung > Anne-Marie Schönenberger

Dr. Anne-Marie Schönenberger

Dr. Anne-Marie SchönenbergerNach dem Medizinstudium in Fribourg, Wien und Lausanne war Dr. Anne-Marie Schönenberger von 1962 bis 1964 im Spital von Estavayer le Lac tätig.

Von 1964 bis1966 arbeitete sie im Spital von Tokombéré im Norden von Kamerun. Anschliessend widmete sie sich der Augenheilkunde und praktizierte 1967 in Algerien; darauf folgten die Vorbereitungen für die Abreise nach Petté.

Mit einem Team von Freiwilligen aus der Schweiz begann sie im Juni 1968 die Arbeit im Spital von Petté, das noch im Bau war. In der Folge entwickelte sie die Aktivitäten des Spitals unermüdlich weiter, zusammen mit einheimischem Personal, das vor Ort ausgebildet wurde, sowie Kollegen, Pflegefachfrauen und Hebammen aus der Schweiz resp. Europa.

Anne-Marie Schönenberger wurde mit der Medaille des Ordre du Mérite der kamerunischen Regierung und mit dem Ehrendoktortitel der Universität Fribourg ausgezeichnet.

Dernières actualités

Derniers documents

Faites un don
caisse.jpg
cuisson-pain.jpg
entree-hopital.jpg
femmes-hopital.jpg
jeune-maman.jpg
medecins-pette.jpg
moulin.jpg
tissage.jpg

 

 

Fondation Sociale Suisse
du Nord Cameroun